Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
 

Sudheimer Outdoors vom 20. - 24. April 2016

Bühne frei für die Jubiläumsauflage der Sudheimer Outdoors in 2016

Denn vom 20.-24. April 2016 heißt es “Klappe die 15.!“ für die unermüdlichen Regisseure Marion und Thomas Sagel, die es zu verstehen wissen, Sport und Erlebnis gekonnt zusammenzuführen. Das familiengeführte Traditionsturnier im westfälischen Brakel bietet auch im Jubiläums-Jahr wieder erstklassigen Reitsport, bei besten Bedingungen für Reiter und Pferd. Hauptdarsteller sind hier auf dem Sudheimerhof die jungen Kaderreiter der ganzen Republik, die sich auf höchstem Niveau bis Springprüfungen der Klasse S*** messen, um für weitere Championate nominiert zu werden. Den Start in die grüne Saison in solch einer Atmosphäre nutzen aber auch gerne die Mitglieder des Amateur-Springreiterclubs Deutschland, sowie regionale Reiter z.B. beim Finale des Volksbank Junioren-Springförder-Cups und in den Youngster- und Regio-Touren. Insgesamt können sich die Zuschauer auf über 950 genannte Pferde und 1500 Starts freuen. Mit dabei sind Hochkaräter wie Laura Strehmel, Andrea Hoppe und Annabell Miesner - sie konnten sich im letzten Jahr beim Preis der Besten in die Top 10 der Platzierungslisten eintragen. Marie Ligges aus Herbern gehört mit ihren erst 16 Jahren ebenfalls zu den Nachwuchstalenten. Die Drittplatzierte der Westfälischen Meisterschaften der Junioren 2015 wird mit ihrer Stute Cassandra L ganz bestimmt vorne mitmischen. Eigens aus Schleswig Holstein reist aber auch die Team-Europameisterin Beeke Carstensen an, um bei der Jugend-Elite aufzutrumpfen. Zwar nicht mehr jugendlich aber ebenso erfolgreich ist der dreifache Derbysieger Toni Hassmann, der weit mehr als 500 Siege in der schweren Klasse vorzuweisen hat und seine Youngster zu den Sudheimer Outdoors ausführt. Ein treuer und erfolgreicher Gast der vergangenen Jahre ist Friso Bormann, Vorjahressieger des S*** mit Stechen. Auch in diesem Jahr wird er sicherlich wieder alles geben um seinen Titel zu verteidigen. Natürlich dürfen die talentierten Reiter der Region beim Jubiläumsturnier nicht fehlen. So werden unter anderem Anna-Maria Jakobs, Ute Walter, Henrik Griese und Markus Friedel zu sehen sein.

Wer auch in Zukunft bei Reitevents vorne mitmischen möchte, ist bei den Sudheimer Outdoors genau an der richtigen Adresse: Hier werden am Samstagabend Nachwuchsstars von Weltklasse-Springvererbern entdeckt und in Kooperation mit dem Westfälischen Pferdestammbuch e.V. meistbietend versteigert. Ein weiteres Highlight ist die Präsentation der Deckhengste des Sudheimerhofs. Neu dabei ist das TOP 15 Springen, eine Springprüfung der Kl. S** mit 2 Umläufen, für welche sich die jeweils fünf besten Junioren / Junge Reiter, U26 und Amateure qualifizieren müssen. Die Flutlichtveranstaltung am Samstagabend endet mit der traditionellen Barriere-Springprüfung Kl. S* und im Anschluss dürfen sich alle Zuschauer und Akteure auf der beliebten Sudheimerhof Party mit DJ warm tanzen.

Schon am Donnerstag setzt die Gastgeberfamilie Sagel bewusst ein Highlight und lädt alle Interessierten zu einer eminenten Podiumsdiskussion mit dem wohl bekanntesten Pferdemann der ganzen Welt ein: Paul Schockemöhle wird exklusiv mit seinem Partner für Reitsportevents, Volker Wulff von EnGarde, das Thema “HEROS – Warum brauchen wir Helden des Sports“ aufgreifen und die Förderer hinter den Kulissen unseres Reitsports in den Vordergrund stellen - die Sponsoren.

Erstmalig wurde im Vorfeld ein Malwettbewerb ausgeschrieben. In Verbindung mit dem Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ wurden 94 Kindergärten des Kreises Höxter angeschrieben um Bilder zum Thema „Pferd“ einzureichen. Die 5 besten Bilder werden am Sonntagmittag vor dem Großen Preis, einer Springprüfung der Kl. S*** mit Stechen, prämiert. Die Gewinner dürfen sich über Holzpferde und Lernkoffer für ihre Kindergärten freuen. Besonders freuen wir uns über den Besuch von Sandra Bernedo, Projektleiterin des Vereins, die uns nicht nur bei der Prämierung am Sonntag sondern auch am Donnerstag bei dem Sportstudio über die Projekte und Ziele des Vereins informieren wird.

Das sportliche Event wird mit jeder Menge Rahmenprogramm abgerundet, bei dem sogar unbeteiligte des Sports voll auf ihre Kosten kommen: Das Showprogramm „Die Schäferin“, eine Hengstpräsentation, eine vielfältige Gastronomie sowie eine Hüpfburg, Kinderschminken, aber auch die Einkaufsmeile laden zum Verweilen ein.

An allen fünf Tagen wird Springsport der Extraklasse geboten. Familie Marion und Thomas Sagel freuen sich auf jede Menge Zuschauer und Akteure auf ihrer stilvoll erbauten Reitanlage in familiärer Atmosphäre. Auch den “Zuhausegebliebenen“ entgeht mittels einer kostenlosen Liveübertragung auf www.clipmyhorse.de nichts. Informationen rund um das Turnier, sowie Zeiteinteilung und Ergebnisse finden Sie hier auf unserer Website www.sudheimerhof.de